Commodore C64 am LCD betreiben

Viele von uns können nicht vom C64er lassen und zocken hin und wieder eine Runde Giana Sisters oder Galaxian. Das passiert oftmals über den HF-Ausgang auf einem alten PAL-Röhrenfernseher oder sogar auf einem Commodore 1084 Farbmonitor. Selten aber halten die Röhren ewig und dann wird ein Ersatz fällig. Doch bereits vor dem Ableben der alten Anzeigegeräte kann man sich durchaus Gedanken darüber machen, den Wechsel auf einen LCD-Monitor zu vollziehen. Allein schon der Äuglein wegen!

Natürlich lässt man den PAL-Chinch-Anschluss am 64er links liegen und selbstverständlich will man den Videoport nutzen. Dieser liefert neben Audio eben auch ein Composite Signal, welches wir verwenden wollen. Dieses Videosignal kommt allerdings nur als FBAS und das mit einer zu niedrigen Zeilenfrequenz für moderne LCD-Geräte. Was also tun? Ich empfehle gerne und immer wieder ein ganz spezielles Kästchen aus den USA (bzw. Taiwan ;-)) namens Grandtec Grand Video Console. Mit etwas Glück lässt sich das Kästchen auf eBay für unter 20 EUR erwerben. Erhältlich ist laut Blick in die Suchmaschinen immer wieder auch das Modell Grandtec Grand Video Console II Plus. Die Grandtec Website ist übrigens vom Netz, wie ich heute sehen konnte.

Jedenfalls wird noch ein Adapterkabel benötigt, welches auf der Seite des C64 in die 8-polige DIN-Buchse gesteckt wird und am anderen Ende einen gelben S-Video Chinch-Stecker bereithält und nochmals einen Chinch-Stecker mit (Mono-) Audio (erhältlich z.B. bei eBay). Die letztgenannten Stecker kommen dann in die Eingangsbuchsen der Grand Video Console, welche sich im Alltag mit Retro-Hardware und aktuellen Displays immer wieder als unverzichtbar zeigt.

Die Konverter-Konsole wird mit dem LCD-Display per 15-poligem Mini-D-Sub-Stecker verbunden. Per On-Screen-Menü lassen sich diverse Einstellungen machen, so z.B. auch die 60/75Hz-Sache. Verträgt das Flachdisplay 75Hz, so wird des Retrofans Herz bei der entsprechenden Einstellung mit superflüssigem Scrolling in den C64-Games belohnt! Homecomputer forever! 🙂

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"